Metzelder: "Ich will bei Real bleiben"

SID
Sonntag, 10.05.2009 | 15:39 Uhr
Nationalspielder Christoph Metzelder spielt seit 2007 bei den Königlichen
© Getty
Advertisement
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Fußball-Nationalspieler Christoph Metzelder will auch in der kommenden Saison beim spanischen Rekordmeister Real Madrid spielen. Das sagte der Innenverteidiger einem spanischen Radiosender.

"Ich will bei Real weiterspielen. Madrid ist die beste Mannschaft der Welt. Ich muss aber abwarten, was der Verein entscheidet", sagte der Innenverteidiger dem Radiosender "Cadena Ser" nach dem 0:3 beim FC Valencia.

Der Vertrag des Ex-Dortmunders bei den Königlichen läuft noch bis 30. Juni 2010. Erst nach den Präsidentschaftswahlen bei Real am 14. Juni wird sich jedoch entscheiden, welche Spieler den Renommierklub verlassen müssen.

Metzelder: "Wir haben keine gute Saison gespielt"

Erst seit wenigen Spielen gehört der Abwehrspieler zum Stammpersonal bei Real. Eine Woche nach dem 2: 6 im Prestigekampf gegen den Erzrivalen FC Barcelona hatten die Madrilenen am Samstag mit Christoph Metzelder 0:3 in Valencia verloren.

Metzelder ist insgesamt unzufrieden mit dem Saisonverlauf für Real: "Am Ende haben wir keine gute Saison gespielt. Wir müssen die letzten drei Spiele so würdig wie möglich abschließen."

Der Kader von Real Madrid

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung