Fussball

Messi schießt Barca ins Endspiel

Von SPOX
Lionel Messi sorgte mit seinem Tor für den 1:1-Ausgleich auf Mallorca
© Getty

Der FC Barcelona steht im spanischen Pokal im Finale. Nach dem 2:0 im Halbfinal-Hinspiel reichte Barca bei RCD Mallorca im Rückspiel ein 1:1 (0:0)-Unentschieden. Gegner im Finale ist Athletic Bilbao, das sich überraschend deutlich mit 3:0 (3:0) gegen den FC Sevilla durchsetzte (Hinspiel: 1:2).

Barca musste jedoch ein wenig zittern, bis der Final-Einzug perfekt war. Castro hatte Mallorca mit dem Halbzeitpfiff in Führung gebracht (45.), Lionel Messi stellte jedoch neun Minuten vor Schluss mit seinem Ausgleich die Zeichen auf Finale.

Früher entschieden war das Duell in Bilbao. Die Treffer für Athletic erzielten Javi Martinez (4.), Fernando Llorente (34.) und Gaizka Toquero (37.) schon in der ersten Halbzeit.

Alle Infos zum spanischen Fußball

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung