Sevillas Stürmer Kone schwer verletzt

SID
Freitag, 22.08.2008 | 12:26 Uhr
Arouna Kone konnte in Sevilla nicht an seine starke Form aus Eindhoven anknüpfen
© Getty
Advertisement
Primera División
Live
Real Betis -
FC Barcelona
Primera División
Eibar -
Malaga
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Girona
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Primera División
Leganes -
Espanyol
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis

Madrid - Der ivorische Nationalspieler Arouna Kone wird seinem Verein FC Sevilla lange fehlen.

Der 24 Jahre alte Stürmer zog sich im Länderspiel der Elfenbeinküste gegen Guinea in Paris einen Kreuzbandriss sowie einen Meniskusriss zu und fällt voraussichtlich acht Monate aus.

Spanische Medien vermuten, dass Sevilla nun noch einen weiteren Stürmer verpflichtet, um auf die schwere Verletzung zu reagieren. Zudem werde der Erstligist Flügelstürmer Diego Capel nicht die Freigabe für den FC Barcelona erteilen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung