Montag, 04.08.2008

Italien: Zuschauer schwer verletzt

Testspiel nach Ausschreitungen abgesagt

Norcia - Jetzt prügeln sich Italiens gewaltbereite Fußballfans schon bei Freundschaftsspielen im Sommer. Das Testspiel zwischen dem Erstligisten AC Siena und dem Klub aus Cosenza musste am Sonntagabend in Norcia (Umbrien) nach Ausschreitungen abgesagt werden.

Italy, Fans
© Getty

40 Anhänger des süditalienischen Teams aus Cosenza waren mit Knüppeln bewaffnet auf Siena-Fans losgegangen. Ein Zuschauer wurde schwer verletzt, ein weiterer musste mit leichteren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei nahm einen Randalierer fest.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Familien und Kinder unter den Anhängern

Beide Klubs verurteilten die Ausschreitungen, die sich auf einer Tribüne mit Familien und Kindern ereigneten. Auf dem kleinen Sportplatz einer Hotelanlage gab es keine Möglichkeit, die rivalisierenden Gruppen zu trennen.

Es sei viel zu wenig Polizei dagewesen, bemängelte Cosenzas Geschäftsführer Pino Chianello. Die radikalen Fangruppen beider Klubs sind seit 2002 verfeindet.

Das könnte Sie auch interessieren
Raphael Varane spielt seit 2011 für Real Madrid

Real-Star Varane: "Werde mit Mbappe über Wechsel sprechen"

Diego Costa redet über einen möglichen Transfer

Diego Costa befeuert Atletico-Gerüchte

Antoine Griezmann soll bei Atletico Madrid bleiben

Cerezo sicher: Griezmann bleibt bei Atletico


Diskutieren Drucken Startseite
SPA

Primera Division, 38. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.