Hleb vor Wechsel zum FC Barcelona

SID
Donnerstag, 10.07.2008 | 12:32 Uhr
Primera Division, Fussball, International, Arsenal, Barca, Hleb
© DPA
Advertisement
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Girona
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Primera División
Leganes -
Espanyol
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primera División
Real Sociedad -
La Coruna
Primera División
Eibar -
FC Sevilla
Primera División
Real Betis -
Villarreal
Primera División
Alaves -
Celta Vigo
Primera División
Levante -
Real Madrid
Primera División
Getafe -
Leganes
Primera División
Espanyol -
FC Barcelona
Primera División
Girona -
Bilbao
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia

Barcelona - Der weißrussische Nationalspieler Alexander Hleb wird spanischen Medienberichten zufolge von Arsenal London zum FC Barcelona wechseln. Der katalanische Klub und Hleb hätten sich bereits auf einen Vier-Jahres-Vertrag geeinigt, hieß es.

Im Gegenzug sollten 15 Millionen Euro sowie optional weitere drei Millionen als Ablöse an Arsenal fließen.

Damit scheint der FC Bayern München, der ebenfalls Interesse an Hleb bekundet hatte, aus dem Rennen um den offensiven Mittelfeldspieler zu sein.

Angespanntes Verhältnis zu Wenger

Hleb wechselte 2005 zu Arsenal London, nachdem er zuvor fünf Jahre beim VfB Stuttgart unter Vertrag stand. In den vergangenen Monaten verschlechterte sich sein Verhältnis zu seinem Trainer Arsene Wenger, und der Spieler äußerte öffentlich seine Wechselabsichten.

Der 27-Jährige stand 2006 mit den Gunners aus London im Finale der Champions League, das ausgerechnet gegen Barcelona mit 1:2 verloren ging.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung