Ende der Spekulationen

Hleb wechselt zu Barca

SID
Mittwoch, 16.07.2008 | 14:14 Uhr
Hleb, Barca
© DPA
Advertisement
Primera División
Levante -
Getafe
Primera División
Real Betis -
Alaves
Primera División
Valencia -
Sevilla
Primera División
Barcelona -
Malaga
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Primera División
Alaves -
Valencia
Primera División
Sevilla -
Leganes
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Real Madrid
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna

London/Barcelona - Der Wechsel des früheren Stuttgarter Profis Alexander Hleb vom FC Arsenal zum FC Barcelona ist so gut wie perfekt.

"Für mich geht ein Traum in Erfüllung. Ich liebe diesen Verein. Ich werde mein Bestes geben, um mit Barca alles zu gewinnen", sagte Hleb gegenüber Barca-TV.

Wie der Sender "BBC" berichtet, soll der 27-Jährige in den kommenden Tagen den Medizin-Check absolvieren.

Diashow: Die Top-Ten-Transfers des Sommers

Die Ablösesumme für den offensiven Mittelfeldmann aus Weißrussland, der 2005 vom Neckar an die Themse kam, soll bei rund 15 Millionen Euro liegen. Die Vertragsunterzeichnung ist für Donnerstag vorgesehen.

Für die Londoner ist Hlebs Abschied bereits der zweite Verlust, nachdem sich der Franzose Matthieu Flamini in Richtung AC Mailand verabschiedete. Der Brasilianer Gilberto Silva steht kurz vor einem Wechsel zu Panathinaikos Athen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung