Primera Divison

Saragossa stürzt in die Zweitklassigkeit

SID
Sonntag, 18.05.2008 | 23:44 Uhr
Saragossa, Cesar
© Getty
Advertisement
Primera División
Celta Vigo -
Leganes
Primera División
Alaves -
Eibar
Primera División
Real Madrid -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Girona
Primera División
Levante -
Atletico Madrid
Primera División
La Coruna -
Bilbao
Primera División
Real Sociedad -
Las Palmas
Primera División
Villarreal -
Sevilla
Primera División
Valencia -
Barcelona
Primera División
Espanyol -
Getafe
Copa del Rey
Real Madrid -
Fuenlabrada
Copa del Rey
Barcelona -
Murcia
Copa del Rey
Atletico Madrid -
Elche
Copa del Rey
Villarreal -
Ponferradina
Primera División
Malaga -
Levante
Primera División
Barcelona -
Celta Vigo
Primera División
Atletico Madrid -
Real Sociedad
Primera División
Sevilla -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Real Madrid
Primera División
Leganes -
Villarreal
Primera División
Getafe -
Valencia
Primera División
Eibar -
Espanyol
Primera División
Las Palmas -
Real Betis
Primera División
Girona -
Alaves

Hamburg - Real Saragossa ist der dritte Absteiger aus der Primera Division in Spanien.

Am letzten Spieltag unterlag Saragossa bei RCD Mallorca mit 2:3. Bereits vorher standen Real Murcia und UD Levante als Absteiger fest. Racing Santander schaffte mit einem 1:0-Erfolg über CA Osasuna noch den Sprung in den UEFA-Pokal-Wettbewerb.

Neben Santander spielt auch der FC Sevilla kommende Saison im UEFA-Cup. Der ehemalige Champion zog zwar durch ein 4:1-Sieg gegen Athletic Bilbao noch mit Atletico Madrid nach Punkten gleich, muss sich aber aufgrund des schlechteren direkten Vergleichs mit Rang fünf begnügen.

Hildebrand nur auf der Bank

Die Hauptstädter verloren beim Hildebrand-Klub Valencia mit 1:3. Der aussortierte deutsche Nationaltorhüter lief im letzten Saisonspiel nicht auf, Konkurrent Santiago Canizares hütete das Tor .

Mit Christoph Metzelder kam ein anderer Deutscher noch zu einem Einsatz. Der Real-Verteidiger wurde beim 5:2-Abschlusserfolg gegen Levante in der 62. Minute eingewechselt.

Die Tore für den alten und neuen Meister erzielten Sergio Ramos und Ruud van Nistelrooy mit jeweils einem Doppelpack sowie Wesley Sneijder.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung