Nach dreimonatiger Verletzungspause

Metzelder kehrt in Real-Kader zurück

SID
Freitag, 02.05.2008 | 17:02 Uhr
Fußball, Primera Division, Real, Metzelder
© DPA
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Madrid - Fußball-Nationalspieler Christoph Metzelder ist nach einer mehr als dreimonatigen Verletzungspause in den Kader seines Klubs Real Madrid zurückgekehrt. Der Innenverteidiger nahm erstmals wieder am normalen Training des spanischen Rekordmeisters teil.

Der 39-malige Nationalspieler wurde bei seiner Rückkehr von den Teamkameraden freudig begrüßt. Der Ex-Dortmunder war im Februar an der linken Fußsohle operiert worden. Die Verletzung hatte er sich im Dezember 2007 zugezogen. Metzelder versuchte zunächst, die Blessur auf konservative Weise zu kurieren. Als dies zu keinem Ergebnis führte, entschloss er sich dazu, sich operieren zu lassen.

Metzelder hofft auf eine Teilnahme an der Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz. Außerdem kann er sich Hoffnung darauf machen, in der Schlussphase der spanischen Meisterschaft noch bei Real zum Einsatz zu kommen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung