Barca-Verteidiger Milito fällt sechs Monate aus

SID
Montag, 05.05.2008 | 16:52 Uhr
barcelona, milito, primera, division, fußball
© Getty
Advertisement
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Barcelona - Der FC Barcelona muss sechs Monate auf seinen Innenverteidiger Gabriel Milito verzichten. Wie der spanische Traditionsverein mitteilte, muss der argentinische Nationalspieler wegen eines Kreuzbandschadens am rechten Knie operiert werden.

"Das Knie ist instabil, weil das Kreuzband nicht so verläuft, wie es verlaufen sollte", sagte der Teamarzt Ricard Pruna. Der 27-jährige Milito war 2001 in Argentinien schon einmal an diesem Knie operiert worden.

Real Madrid lehnte 2003 wegen des lädierten Knies eine Verpflichtung des Verteidigers ab. Milito gehörte in dieser Saison bei Barca zu den besten und beständigsten Spielern.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung