Primera Division

Valencia trennt sich von Koeman

Von Kevin Bublitz
Montag, 21.04.2008 | 19:26 Uhr
fußball, international, spanien, koeman
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

München - Der FC Valencia hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Ronald Koeman getrennt. Das gaben die Verantwortlichen um 18 Uhr auf einer Pressekonferenz bekannt.

Damit reagierte die Vereinsführung auf die andauernde sportliche Talfahrt, die am beim 1:5-Debakel am Sonntag bei Athletic Bilbao ihren vorläufigen Höhepunkt erreichte.

Nach der Niederlage steht Valencia lediglich zwei Punkte vor einem Abstiegsplatz und schwebt somit in akuter Abstiegsgefahr.

So endet das Abenteuer Spanien für den Niederländer nach nicht einmal einem halben Jahr im Traineramt der Ostspanier.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung