Spieler von Levante drohen mit Streik

SID
Donnerstag, 17.04.2008 | 19:20 Uhr
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Valencia - Die Fußballer des spanischen Erstligisten UD Levante wollen in den Streik treten. Die Profis des Tabellenletzten der Primera División drohten damit, zum Punktspiel bei Recreativo de Huelva nicht anzutreten, wenn der Verein bis dahin nicht die ausstehenden Gehälter zahlt.

Alle Spieler des Kaders hätten den Streikaufruf unterstützt, teilte Kapitän Luis Manuel Rubiales mit. "Wir haben hart und ehrlich gearbeitet. Wenn der Club seinen Verpflichtungen nicht nachkommt, werden wir in den Streik treten."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung