Nach einem Bänderriss

Real vier Wochen ohne Robben

SID
Dienstag, 04.03.2008 | 12:41 Uhr
Fußball, Primera Division, Real Madrid, Robben
© DPA
Advertisement
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primera División
Barcelona -
Betis
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Primera División
Levante -
Villarreal
Primera División
Malaga -
Eibar
Primera División
Alaves -
Barcelona
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Madrid - Der spanische Rekordmeister Real Madrid muss mindestens vier Wochen auf seinen Stürmer Arjen Robben verzichten.

Wie der Klub mitteilte, erlitt der niederländische Nationalspieler beim 3:2-Sieg des Teams von Trainer Bernd Schuster in Huelva einen Bänderriss im linken Fußgelenk. Damit ist die Verletzung des Stürmers schlimmer als angenommen. Die Mannschaftsärzte hatten zunächst nur eine Dehnung festgestellt.

Für eine genauere Untersuchung hatten sie warten müssen, bis die Schwellung des Fußgelenks abgeklungen war. Robben erlitt die Verletzung bei einem rüden Foul seines Gegenspielers Quique Alvarez.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung