Samstag, 23.02.2008

Primera Division

Sevilla schießt Saragossa ab

München - Der FC Sevilla hat sich zum Auftakt des 25. Spieltags der Primera Division mit einem 5:0 (3:0)-Kantersieg gegen Real Saragossa zumindest bis Sonntag auf einen UEFA-Cup-Platz geschossen.

Sevilla
© Getty

Der amtierende UEFA-Cup-Sieger, der im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League zuletzt mit 2:3 bei Fenerbahce Istanbul verlor, spielte dabei über 90 Minuten Katz und Maus mit den enttäuschenden Gästen.

Top-Torjäger Luis Fabiano brachte Sevilla mit seinen Saisontoren 18 und 19 schnell in Führung (20./24.), bevor Saragossa mit zwei Eigentoren durch Roberto Ayala (43.) und Carlos Diogo (50.) tatkräftige Unterstützung leistete. Den Schlusspunkt setzte Seydou Keita in der 68. Minute.

Valencia nur Unentschieden

Im zweiten Samstagsspiel kam der FC Valencia mit Timo Hildebrand im Tor nicht über ein 1:1 (1:0) über Recreativo Huelva hinaus.

Juan Mata (43.) brachte die Hausherren in Führung, Carlos Martins sorgte für den Endstand (52.). 

 

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Paulo Dybala steht im Fokus des FC Barcelona

Barca: Wechsel von Dybala "sehr schwierig"

Karim Benzema ist in der Nationalmannschaft in Ungnade gefallen

Perez: "Benzema ist ein Mix aus Zidane und Ronaldo"

Eusebio Sacristan will nicht zurück zum FC Barcelona

Eusebio Sacristan würde Barcelona absagen


Diskutieren Drucken Startseite
SPA

Primera Division, 29. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.