Dienstag, 22.01.2008

Primera Division

Saragossa-Trainer: Rücktritt nach einer Woche

Saragossa - Der Trainer des spanischen Erstligisten Real Saragossa, Ander Garitano, hat nach nur einwöchiger Amtszeit seinen Rücktritt erklärt. Nach Medienberichten traf der Coach die Entscheidung aufgrund von Streitigkeiten mit dem Ex-Wolfsburger Andres D'Alessandro.

Garitano hatte den argentinischen Mittelfeldstar wegen mangelnden Einsatzes aus dem Kader werfen wollen, dafür aber nicht die Rückendeckung der Vereinsführung erhalten. Der Coach hatte erst Anfang voriger Woche die Nachfolge des entlassenen Trainers Victor Fernandez angetreten, der ebenfalls Ärger mit dem eigenwilligen D'Alessandro gehabt hatte.

Saragossa war mit Garitano gegen Racing Santander aus dem Pokal ausgeschieden, gewann aber sein Punktspiel gegen Real Murcia 3:1. Der Elfte der Primera Division hüllte sich zu den Medienberichten zunächst in Schweigen. Er soll bereits Verhandlungen mit dem derzeit beschäftigungslosen Coach Javier Irureta (zuletzt Betis Sevilla) aufgenommen haben.

Das könnte Sie auch interessieren
Antoine Griezmann sorgte für strahlende Gesichter bei den Anhängern der Rojiblancos

Antoine Griezmann führt Anti-Real-Gesang an

Andres Iniesta musste ein enttäuschendes Saison-Fazit ziehen

Iniesta: "Waren nicht konstant genug"

Cristiano Ronaldo erzielte das wichtige erste Tor beim Sieg in Malaga

Ronaldo schießt gegen seine Kritiker


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
SPA

Primera Division, 38. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.