Fussball

Roma-Sportdirektor Gianluca Petrachi wünscht sich Transfer von Gonzalo Higuain

Von SPOX
Der argentinische Mittelstürmer Gonzalo Higuain wird heftig von der AS Rom umworben.

Der argentinische Mittelstürmer Gonzalo Higuain wird heftig von der AS Rom umworben. Auf einer Pressekonferenz sprach der neue Sportdirektor Gianluca Petrachi in den höchsten Tönen vom Juventus-Angreifer.

"Ich glaube, um den echten Higuaín wiederzufinden, gibt es nichts Besseres als Rom", erklärte Petrachi und verglicht den 31-Jährigen mit einer Vereinsikone. "Er könnte in die Fußstapfen von Batistuta treten."

Obwohl Higuain noch bis 2021 bei Juventus unter Vertrag steht, gilt ein Abgang als sehr wahrscheinlich. Nach Informationen von Goal und SPOX haben die Verantwortlichen der Bianconeri dem Sturmtank jüngst mitgeteilt, dass er sich einen neuen Verein suchen kann.

2016 wechselte der Argentinier für 90 Millionen Euro vom SSC Neapel nach Turin. Beim italienischen Serienmeister spielt er seit der Ankunft von Cristiano Ronaldo im Sommer 2018 allerdings keine große Rolle mehr. Zuletzt war er an den AC Mailand und den FC Chelsea ausgeliehen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung