Fussball

Francesco Totti soll offenbar Sportdirektor bei AS Rom werden

SID

Der AS Rom will Klub-Ikone Francesco Totti offenbar zum neuen Sportdirektor machen. Das berichtet die Gazzetta dello Sport am Montag

Der 42-Jährige, der 2017 seine Spielerkarriere beendete, soll den Spanier Monchi ersetzen, der im März den Klub verlassen hatte.

Als Sportdirektor wird sich Totti auf die Suche nach einem Coach anstelle von Claudio Ranieri machen müssen.

Dieser hatte angekündigt, dass er nach Ablauf seines Vertrages am 30. Juni dem Klub nicht mehr Verfügung stehen wird.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung