Fussball

Serie A: Lazio-Star Sergej Milinkovic-Savic vor Wechsel zu Juventus Turin

Von SPOX
Sergej Milinkovic-Savic steht angeblich kurz vor einem Wechsel zu Juventus Turin.

In der Serie A bahnt sich der erste große Wechsel des Sommers an: Sergej Milinkovic-Savic steht nach einem Bericht von Sky Sports Italia vor einem Wechsel von Lazio Rom zu Juventus Turin. Die Ablösesumme soll im dreistelligen Millionenbereich liegen.

Der italienische Serienmeister hatte sich schon im letzten Sommer intensiv um den serbischen Nationalspieler bemüht, damals hatte Lazi-Präsident Claudio Lotito nach eigener Aussage aber sogar ein Angebot über 160 Millionen Euro ausgeschlagen.

Jetzt dürfte die Summe im Bereich von 100 Millionen Euro liegen, nach Informationen von Sky Sport Italia haben der Mittelfeldspieler und Juventus Turin schon eine grundsätzliche Einigung erzielt.

Milinkovic-Savic noch bis 2023 bei Lazio unter Vertrag

Der Wechsel kommt insofern überraschend, weil Milinkovic-Savic erst im Herbst des vergangenen Jahres seinen Vertrag bei Lazio bis 2023 verlängert und somit den Wechsel-Spekulationen zunächst einmal einen Riegel vorgeschoben hatte.

"Letztes Jahr gab es viele Gerüchte, dass ich gehen würde, aber ich bin geblieben", erklärte Milinkovic-Savic nach der Partie gegen Bologna am Montag. "Ich höre immer noch Gerüchte, aber mein Vertrag geht noch vier Jahre. Wir werden sehen."

In der aktuellen Spielzeit kommt der 24-Jährige in 31 Ligaspielen auf insgesamt fünf Tore und vier Vorlagen, vor dem letzten Spieltag liegt Lazio außerhalb der internationalen Plätze auf Rang acht. Durch den Pokalsieg gegen Atalanta Bergamo spielen die Römer aber auch in der kommenden Saison in der Europa League.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung