Fussball

Juventus Turin wirbt offenbar intensiv um Julian Brandt von Bayer Leverkusen

Von SPOX
Julian Brandt steht offenbar mit Juventus Turin in Kontakt.

Juventus Turin wirbt angeblich intensiv um Bayer Leverkusens Julian Brandt. Laut einem Bericht der Sport Bild liegen dem offensiven Mittelfeldspieler bereits die Eckdaten eines möglichen Vertrages vor.

Brandt hat bei Bayer noch einen Vertrag bis 2021, könnte die Werkself im Sommer aber aufgrund einer Ausstiegsklausel in Höhe von 25 Millionen Euro verlassen.

Laut dem Bericht gibt es reichlich Interessenten für den 22-Jährigen. Auch Borussia Dortmund und der FC Bayern München sollen eine Verpflichtung von Brandt in Betracht ziehen. Offenbar hat Juventus aber aktuell die Nase vorn.

Julian Brandt: Entscheidung nach letztem Bundesliga-Spieltag

Brandts Vater und Berater Jürgen soll bereits über die Einzelheiten eines möglichen Vertrages in Kenntnis gesetzt worden sein.

Sein Sohn hatte Anfang der Woche ein Bekenntnis zu Leverkusen vermieden. Er wolle sich auf die ausstehenden Spiele konzentrieren und sich vor dem letzten Bundesliga-Spieltag nicht zu seiner Zukunft äußern.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung