Fussball

Serie A: Juventus gewinnt turbulentes Topspiel gegen Neapel

SID
Emre Can (M.) erzielte für Juve den zweiten Treffer.

Der italienische Rekordmeister Juventus Turin hat seine Vormachtstellung in der heimischen Serie A auch mit etwas Glück untermauert und sich auf dem Weg zum achten Meistertitel in Folge auch vom einzigen echten Verfolger nicht stoppen lassen.

Beim Tabellenzweiten SSC Neapel gewannen die Bianconeri am 26. Spieltag auch dank eines Treffers von Nationalspieler Emre Can mit 2:1 (2:0).

Durch den 23. Sieg (drei Remis) vergrößerte Juve den Vorsprung in der Tabelle auf das Team von Carlo Ancelotti auf 16 Punkte.

Pjanic bringt Juve in Front - und fliegt

Miralem Pjanic brachte Juventus mit einem direkt verwandelten Freistoß in Führung (28.). Zuvor war Napoli-Torwart Alex Meret nach einer Notbremse gegen Cristiano Ronaldo vom Platz gestellt worden. Der Aktion ging ein horrender Rückpass von Napolis Rechtsverteidiger Malcuit voraus.

Noch vor der Pause erhöhte Can per Kopfball (39.), doch ging es erst in der zweiten Hälfte wirklich hoch her. Torschütze Pjanic sah wegen eines absichtlichen Handspiels ebenfalls die Rote Karte und so spielten die Topteams zehn gegen zehn.

Neapel setzt Elfmeter an den Pfosten

Neapel drückte in der Folge mit enorm hoher Schlagzahl und kam durch Jose Callejon (61.) zum Anschlusstreffer. In der 84. Minute hatte Lorenzo Insigne die große Chance auf den Ausgleich. Der große Hoffnungsträger aber schoss einen Handelfmeter an den Pfosten.

Der Spieltag in der Serie A stand ganz im Zeichen des Gedenkens an den vor einem Jahr verstorbenen Davide Astori. In Erinnerung an den früheren Kapitän des AC Florenz wurde in allen Stadien in der 13. Minute für 13 Sekunden ein Foto Astoris gezeigt. Die "13" war Astoris Rückennummer.

Die Tabelle der Serie A:

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Juventus Turin2655:163972
2.SSC Neapel2647:202756
3.AC Mailand2639:221748
4.Inter Mailand2638:221647
5.AS Rom2649:361344
6.Atalanta Bergamo2654:371741
7.FC Turin2633:221141
8.Lazio Rom2536:27941
9.Sampdoria Genua2643:331039
10.AC Florenz2641:32936
11.Sassuolo Calcio2635:41-631
12.FC Genua2632:41-930
13.Parma FC2628:40-1230
14.Cagliari Calcio2623:37-1427
15.Udinese Calcio2521:32-1125
16.SPAL2623:39-1623
17.FC Empoli2633:51-1822
18.FC Bologna2620:40-2018
19.Frosinone Calcio2619:49-3017
20.Chievo Verona2619:51-3210
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung