Fussball

Ex-Milan-Sportdirektor Mirabelli: "Es war alles klar mit Ronaldo"

Von SPOX
Ronaldo wechselte stattdessen im Sommer zu Juventus Turin.
© getty

Massimiliano Mirabelli, bis Ende Juli Sportdirektor beim AC Mailand, hat behauptet, dass die Rossoneri im vergangenen Sommer dicht davor standen, Cristiano Ronaldo zu verpflichten.

"Es war alles klar mit Cristiano Ronaldo, Milan hatte ihn geblockt", sagte Mirabelli gegenüber Telelombardia und fuhr fort: "Wir hatten eine Übereinkunft mit Cristiano und mit Real Madrid. Aber am nächsten Tag teilte der Verein mir mit, dass nicht genügend Geld vorhanden sei, um den Deal perfekt zu machen."

Ronaldo wechselte stattdessen kurz darauf für 117 Millionen Euro von Real zu Juventus Turin. Für die Bianconeri hat der 33-jährige Portugiese bisher elf Tore in 18 Pflichtspielen erzielt.

Mirabelli musste indes Ende Juli als Sportdirektor Milans seinen Hut nehmen. Der 49-jährige Italiener hatte den Posten seit April 2017 inne gehabt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung