Fussball

Inter Mailand gegen SSC Neapel: Serie A heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Inter Mailand empängt heute den SSC Neapel.
© getty

Am 18. Spieltag der Serie A begegnen sich am heutigen 2. Weihnachtsfeiertag Inter Mailand und der SSC Neapel. Alles was ihr zum Spiel wissen müsst und wo ihr die Partie live im TV, Livestream oder Liveticker verfolgen könnt, erfahrt ihr hier bei SPOX.

Während in der Bundesliga die Teams am vergangenen Wochenende in die Winterpause gegangen sind, wird am heutigen Boxing Day in England und Italien bereits wieder fleißig gespielt. Das Topspiel des heutigen Spieltages in der Serie A findet zwischen dem Zweitplatzierten SSC Neapel und dem Drittplatzierten Inter Mailand statt.

Inter Mailand gegen SSC Neapel: Wo und wann findet die Partie statt?

Austragungsort der heutigen Partie ist das altehrwürdige Giuseppe-Meazza-Stadion im Mailänder Stadtteil San Siro, in welchem 80.000 Zuschauer Platz finden. Der Anpfiff der Partie ist auf 20.30 Uhr angesetzt.

Inter Mailand gegen SSC Neapel heute live im Livestream und Liveticker

Alle Partien des heutigen Spieltages der Serie A werden live und exklusiv bei DAZN gezeigt. Der Streamingdienst kostet nach einem kostenlosen Probemonat 9,99 Euro monatlich und ist jederzeit am Ende eines jeden Monats kündbar. Neben weiterem europäischen Spitzenfußball, wie der Champions League und der Europa League, der Premier League oder der Primera Division, zeigt DAZN beispielsweise auch US-Sport (NBA, NFL, NHL), Tennis oder Darts.

Wer dennoch über kein DAZN-Abo verfügt, kann das Spiel wie gewohnt auch hier im LIVETICKER verfolgen und wird kein Highlight des Spiels verpassen.

Inter braucht drei Punkte

Für Inter ist es eine bisher mäßige Saison. Zwar steht man auf einem ordentlichen dritten Tabellenplatz, hat aber auf den Zweitplatzierten und heutigen Gegner Neapel acht, sowie auf Spitzenreiter Juve sogar bereits 16 Punkte Rückstand, womit man mit dem Scudetto vermutlich auch in desem Jahr nichts zu tun haben wird. Sollte es gegen Napoli im heutigen Spiel keinen Sieg geben, muss Inter zur Spitze wohl ganz abreißen lassen und versuchen, Platz drei abzusichern.

Neapel will zu Juve aufschließen

Nach dem letzten Jahr, in dem man die Meisterschaft wieder knapp dem Konkurrenten aus Turin überlassen musste, wurde vor der Saison bei Napoli zum Angriff geblasen. Der bisherige Saisonverlauf ist aber ernüchternd. Zwar steht ähnlich wie bei Inter ein eigentlich grundsolider zweiter Tabellenplatz zu Buche, Juventus ist aber erneut auf und davon. Sollte man in Mailand keine drei Punkte holen, könnte der Abstand bei einem Sieg Juves auf zwölf Punkte anwachsen.

Die letzten Duelle zwischen Inter Mailand und dem SSC Neapel

WettbewerbDatumHeimGastErgebnis
Serie A11.03.2018Inter MailandSSC Neapel0:0
Serie A21.10.2017SSC NeapelInter Mailand0:0
Serie A30.04.2017Inter MailandSSC Neapel0:1
Serie A02.12.2016SSC NeapelInter Mailand3:0
Serie A16.04.2016Inter MailandSSC Neapel2:0

Die Tabelle der Serie A vor dem 18. Spieltag

In der Tabelle marschiert Juve mit bereits acht Punkten Vorsprung auf Napoli vorweg. Dahinter befindet sich - ebenfalls mit einem Abstand von acht Punkten - Inter Mailand.

PlatzTeamSpieleToreDifferenzPunkte
1.Juventus Turin1734:82649
2.SSC Neapel1734:142041
3.Inter Mailand1729:141533
4.Lazio Rom1725:20528
5.AC Mailand1724:19527
6.Sampdoria Genua1729:21826
7.AC Florenz1725:17825
8.Sassuolo Calcio1727:23425
9.Atalanta Bergamo1731:23824
10.AS Rom1729:23624
11.FC Turin1720:18223
12.Parma FC1716:21-522
13.FC Genua1725:34-919
14.Cagliari Calcio1716:23-717
15.FC Empoli1722:33-1116
16.SPAL1714:25-1116
17.Udinese Calcio1714:23-914
18.FC Bologna1713:24-1113
19.Frosinone Calcio1712:36-249
20.Chievo Verona1713:33-205
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung