Fussball

Cristiano Ronaldo egalisiert bei Juventus Tor-Rekord von Klub-Legende John Charles

Von SPOX
Cristiano Ronaldo hat in seinen ersten zehn Liga-Spielen für Juventus sieben Tore erzielt.
© getty

Cristiano Ronaldo hat nach nur wenigen Monaten bei Juventus Turin einen Uralt-Vereinsrekord von Klub-Legende John Charles egalisiert.

Wie die spanische AS berichtet, ist der portugiesische Superstar der erste Spieler seit dem 2004 verstorbenen Waliser, dem in seinen ersten zehn Liga-Spielen für die alte Dame sieben Treffer gelangen.

Der von den Juve-Fans 1997 zum besten Stürmer der Vereins-Geschichte gekürte Charles brachte das selbe Kunststück in der Saison 1957/58 fertig. Seitdem erreichte kein Neuzugang des italienischen Rekordmeisters mehr diese Marke.

Ronaldo zieht mit Juve-Legende John Charles gleich

Dabei hatte Ronaldo in der Serie A nach seinem Wechsel von Real Madrid nach Italien zunächst Ladehemmung und blieb in den ersten drei Partien torlos. Erst am vierten Spieltag platzte mit dem Doppelpack gegen Sassuolo der Knoten. In den letzten drei Liga-Partien traf der 33-Jährige stets, zuletzt gegen Empoli sogar doppelt.

Zum Vergleich: die aktuell noch aktiven Gonzalo Higuain (jetzt AC Mailand), und Carlos Tevez (jetzt Boca Juniors Buenos Aires) erzielten genau wie die italienische Stürmer-Legende Filippo Inzaghi in ihren ersten zehn Liga-Spielen für Juve sechs Treffer, und damit ein Tor mehr als dem schwedischen Stürmer-Star Zlatan Ibrahimovic.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung