Fussball

AC Milans Sportdirektor Leonardo schließt Ibrahimovic-Rückkehr aus

Von SPOX
Zlatan Ibrahimovic wird nicht zum AC Mailand zurückkehren.
© getty

Die Gerüchte um eine spektakuläre Rückkehr von LA Galaxys Superstar Zlatan Ibrahimovic zum AC Mailand nahmen zuletzt an Fahrt auf, im Gespräch war eine Leihe ab Januar. Wie Milans Sportdirektor Leonardo nun gegenüber Sky Sport Italia versicherte, sei eine Verpflichtung des Schweden aktuell "nicht möglich".

"Ibra hat eine sehr enge Verbindung zu Milan, jeder weiß das", erklärte der Brasilianer. Trotzdem stehe eine Rückholaktion trotz der Verdienste des 37-Jährigen momentan nicht zur Debatte: "Wir können nicht leugnen, dass ein Transfer mehr als nur ein kurzer Gedanke war. Er ist außergewöhnlich und hat einzigartige Qualitäten, aber derzeit ist ein Wechsel nicht möglich", sagte Leonardo.

Milan-Coach Gennaro Gattuso äußerte sich derweil auch zu den Transfergerüchten um Ibrahimovic, ließ sich dabei aber nicht wirklich in die Karten schauen: "Ich spreche nur über die Spieler, die ich habe. Fragen sie Maldini, Leonardo und Scaroni", sagte der ehemalige Nationalspieler.

Ibrahimovic hatte bereits zwischen 2010 und 2012 für die Rossoneri gespielt und in dieser Zeit 42 Tore erzielt. Der Schwede steht beim MLS-Klub LA Galaxy noch bis Ende 2019 unter Vertrag.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung