Fussball

Seria A heute live: FC Empoli gegen Juventus Turin im Livestream und Liveticker

Von SPOX
Juventus Turin ist heute beim FC Empoli zu Gast.
© getty

Juventus Turin ist am heutigen Samstag in der italienischen Seria A zu Gast beim FC Empoli. Was ihr über das Spiel wissen müsst und wo die Partie übertragen wird, erfahrt ihr hier bei SPOX.

Tabellenführer gegen Platz 18. Juventus Turin gastiert am 10. Spieltag der italienischen Seria A in Empoli. In insgesamt 22 Spielen konnte Empoli nur zweimal die alte Dame besiegen. Juve konnte 17 Partien gegen Empoli für sich entscheiden.

FC Empoli - Juventus Turin: Wo und wann findet die Partie statt?

Die Begegnung wird am heutigen Samstag um 18 Uhr angepfiffen. Austragungsort ist altehrwürdige Stadio Carlo Castellani in Empoli.

FC Empoli - Juventus Turin im Livestream und Liveticker

Im deutschen Fernsehen wird die Partie nicht zu sehen sein. DAZN überträgt das Spiel live und exklusiv in voller Länge im Livestream. Die Übertragung startet 15 Minuten vor Anpfiff mit den Vorberichten. Neben der Premier League zeigt euch DAZN auch Spiele der Primera Division, Serie A und Ligue 1. Außerdem gibt es zahlreiche Spiele der NBA, NHL, NFL und MLB sowie WTA-Tennisturniere zu sehen. Auch die UFC und ausgewählte Boxkämpfe hat DAZN mittlerweile im Programm.

DAZN kostet pro Monat 9,99 Euro und ist jederzeit kündbar. Das komplette Angebot kann einen Monat kostenfrei getestet werden.

Außerdem könnt ihr das Spiel auf dem SPOX-LIVETICKER zum Spiel verfolgen.

FC Empoli - Juventus Turin: Voraussichtliche Aufstellungen

Für das Spiel Empoli gegen Juventus kehrt Terracciano für Provedel vermutlich in die Startelf zurück. Trainer Andreazzoli muss jedoch verletzungsbedingt auf Lorenzo Polvani, Frederic Veseli, Levan Mchedlidze, Alejandro Rodriguez und Lorenzo Lollo verzichten.

  • Voraussichtliche Aufstellung: Terracciano - Di Lorenzo, Silvestre, Maietta, Antonelli - Acquah, Capezzi, Krunic - Zajc - La Gumina, Caputo

Allegri nimmt für das Spiel Empoli gegen Juventus zwei Änderungen vor. Im Abwehrzentrum bekommt Giorgio Chiellini eine Verschnaufpause und wird durch Medhi Benatia ersetzt. Darüber hinaus spielt im rechten Mittelfeld Federico Bernardeschi statt Rodrigo Betancur ab der ersten Minute. Neben Mandzukic sind die zwei deutschen Spieler Emre Can und Sami Khedira sowie der linke Abwehrspieler Leonardo Spinazzola außer Gefecht.

  • Voraussichtliche Aufstellung: Szczesny - Alex Sandro, Bonucci, Benatia, Cancelo - Bernardeschi, Pjanic, Matuidi - Ronaldo, Dybala, Cuadrado

FC Empoli - Juventus Turin: So gingen die letzten Spiele aus

DatumHeimGastErgebnis
25.02.2017Juventus TurinFC Empoli2:0
02.10.2016FC EmpoliJuventus Turin0:3
02.04.2016Juventus TurinFC Empoli1:0
08.11.2015FC EmpoliJuventus Turin1:3
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung