Fussball

Juventus Turin - FC Bologna in der Serie A heute live: TV, Livestream, Liveticker

Von SPOX
Juventus Turin empfängt heute den FC Bologna.
© getty

Nach fünf Spieltagen in der Serie A steht Juventus Turin weiterhin ohne Punktverlust da. Dabei soll es am Mittwoch gegen den FC Bologna auch bleiben (ab 21 Uhr im Livestream auf DAZN und im LIVETICKER). Hier erfahrt ihr das Wichtigste rund um das Spiel und die Übertragung.

Wettbewerbsübergreifend gab es bereits 144 Duelle zwischen den beiden Teams, von denen 76 siegreich für Juve endeten. Bologna verließ den Platz 25 Mal als Sieger, während es bei 48 Spielen keinen Gewinner gab.

Juventus Turin - FC Bologna: Datum, Anstoß, Stadion

Die Partie zwischen Juve und Bologna beginnt heute, am Mittwoch, den 26. September, um 21 Uhr im Turiner Allianz Stadium, welches für 41.507 Zuschauer ausgelegt ist.

Juventus Turin - Bologna heute live: Juve im TV, Livestream und Liveticker

Der Streamingdienst DAZN zeigt das Spiel ebenso wie alle anderen Partien der Serie A live. Nico Seepe kommentiert das Spiel, Max Nicu begleitet ihn als Experte. Neben der Serie A zeigt DAZN auch Spiele der Premier League, Ligue 1 und Primera Division sowie der Champions League und Europa League. Der Dienst kostet monatlich 9,99 Euro, wobei der erste Monat gratis ist.

Ansonsten verpasst ihr mit dem SPOX-Liveticker keine Aktion.

Juventus Turin: Erfolgserlebnis vor Napoli-Spiel fest eingeplant

Bei Juventus liegt der Fokus in dieser Woche bereits auf dem Spitzenspiel gegen den SSC Neapel. Ein Sieg vorher gegen Bologna ist Pflicht, wie Trainer Massimo Allegri erklärt: "Wir müssen müssen gegen Bologna gewinnen, um in das Spiel gegen Napoli mit der maximalen Anzahl an Punkten zu gehen."

Dennoch hat er Respekt vor dem heutigen Gegner: "Wir treffen auf ein Bologna, das die Roma überzeugend geschlagen hat. Das Team weiß wie man im Spiel bleibt und Inzaghi stellt die Mannschaft sehr gut ein."

Juventus Turin 2018/2019 in der Serie A: Fünf Spiele, fünf Siege

SpieltagGegnerErgebnis
1Chievo Verona (A)3:2
2Lazio Rom (H)2:0
3Parma (A)2:1
4US Sassuolo (H)2:1
5Frosione Calcio (A)2:0

FC Bologna: Stetiger Kampf gegen den Abstieg

Seit dem Wiederaufstieg in die Serie A 2015 kämpft der Verein durchgehend gegen den Abstieg und war in der Endplatzierung nie besser als Rang 14. Auch aktuell sieht es nicht gut aus. Nach nur einem Sieg aus den ersten fünf Spielen ist das Team Drittletzter.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung