Fussball

Serie A: Lazio Rom-Ultras wollen Frauen aus der ersten Reihen verbannen

Von SPOX
Sonntag, 19.08.2018 | 23:34 Uhr
Serie A: Lazio Rom-Ultras wollen Frauen aus der ersten Reihe verbannen.
© getty

Die Ultras von Lazio Rom wollen Frauen von den ersten Reihen in der Nordkurve des Stadio Olimpico, der Heimspielstätte Lazios, verbannen. Italienischen Medienberichten zufolge wurden beim 1. Saisonspiel gegen den SSC Neapel mit Flyern dazu aufgerufen.

"Die Nordkurve ist für uns, die die Vereinsfarben tragen, ein heiliger Platz. Eine Umgebung mit ungeschriebenem Gesetz, das es zu respektieren gilt. Die vorderen Reihen waren immer wie ein Schützengraben für uns. Frauen, Freundinnen und Ehefrauen dürfen dort nicht hinein, doch wir laden euch ein, die Reihen 10 und aufwärts zu besetzen", ist in dem Schreiben der Ultras zu lesen.

"An diejenigen, die unser Stadion als Alternative zu einem romantischen Park ansehen: Geht woanders hin", schließt der Flyer ab. Als Unterzeichner wird Il Direttivo Diabolik Pluto angegeben.

Schon in der Vergangenheit haben die Ultras von Lazio Rom immer wieder für Kontroversen gesorgt. Unter anderem musste der Klub 50,000 Euro Strafe bezahlen, weil die Fans antisemitische Botschaften verbreiteten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung