Fussball

Juventus Turin bei Parma Calcio heute live: TV-Übertragung, Livestream, Liveticker

Von SPOX
Samstag, 01.09.2018 | 07:32 Uhr
Cristiano Ronaldo hat für Juventus noch nicht in einem Pflichspiel getroffen.
© getty

Am dritten Spieltag der Serie A empfängt Parma Calcio heute Spitzenreiter Juventus Turin. Bei SPOX erfahrt ihr, wo die Partie live im TV und Livestream zu sehen ist.

Nachdem Juventus am ersten Spieltag glücklich mit 3:2 bei Chievo Verona gewinnen konnte, zeigte sich die Alte Dame bei der Heimspiel-Premiere von Cristiano Ronaldo deutlich verbessert und siegte souverän mit 2:0 gegen Lazio Rom. Ein Treffer gelang dem neuen Superstar im Piemont allerdings noch nicht.

Parma Calcio gegen Juventus: Anstoß und Austragungsort

Stattfinden wird die Partie im Stadio Ennio Tardini, dass 22.352 Fans Platz bietet. Anstoß ist um 20.30 Uhr deutscher Zeit.

Parma Calcio gegen Juventus: TV-Übertragung, Livestream, Liveticker

Im deutschen Fernsehen wird die Partie nicht zu sehen sein. Der Streamingdienst DAZN überträgt das Match live und exklusiv im Livestream, der 15 Minuten vor Anpfiff mit den Vorberichten startet. Neben der Serie A hat DAZN auch Spiele der Premier League, Primera Division und Ligue 1 Programm sowie zahlreiche Matches der NBA, NFL und MLB. Außerdem zeigt DAZN jedes Spiel der Europa League sowie über 100 Partien der Champions League.

DAZN kostet monatlich 9,99 Euro und ist jederzeit kündbar. Im Abonnement ist der erste Monat gratis dabei.

Für alle, die das Spiel nicht im Livestream verfolgen können, gibt es hier den SPOX-Liveticker.

Juventus-News: CR7 wartet auf den ersten Treffer

  • Cristiano Ronaldo hofft gegen Parma auf sein erstes Pflichtspieltor für die Alte Dame. Sowohl bei seinem Debüt in Verona als auch im Heimspiel gegen Lazio Rom scheiterte der Superstar mehrmals am gegnerischen Keeper und blieb torlos.

Serie A: Juve zum Saisonstart wieder Tabellenführer

PlatzTeamSpieleToreDiffPunkte
1.Juventus Turin25:236
2.SSC Neapel25:326
3.SPAL22:026
4.Atalanta Bergamo27:344
5.AS Rom24:314
6.Sassuolo Calcio23:214
6.Udinese Calcio23:214
8.AC Florenz16:153
9.FC Empoli23:213
10.FC Genua12:113
11.Parma FC22:3-11
11.FC Turin22:3-11
11.Inter Mailand22:3-11
14.FC Bologna20:1-11
15.Cagliari Calcio22:4-21
16.Frosinone Calcio20:4-41
17.AC Mailand12:3-10
18.Sampdoria Genua10:1-10
19.Lazio Rom21:4-30
20.Chievo Verona23:9-60
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung