Fussball

Serie A: Juventus offenbar an Russland-Star Aleksandr Golovin interessiert

Von SPOX
Dienstag, 19.06.2018 | 12:06 Uhr
Juve soll die Fühler nach Golovin ausgestreckt haben.
© getty

Juventus hat einem Bericht von Sky Sport zufolge ein erstes Angebot für Aleksandr Golovin von ZSKA Moskau hinterlegt. Der 22-Jährige hatte im Eröffnungsspiel der WM 2018 zwischen Russland und Saudi-Arabien für Furore gesorgt.

Spätestens seit dieser Partie sind dem Bericht zufolge auch mehrere Klubs aus der Premier League interessiert. Neben Juventus sollen auch der FC Arsenal, Manchester United, Chelsea und der FC Liverpool Interesse haben. Das einzige echte Angebot kommt demnach bisher aber aus Turin.

Rund 17 Millionen Euro sollen die Italiener geboten haben. Eine Einigung mit dem Spieler ist wohl schon seit geraumer Zeit erzielt. Sollte ZSKA, wie zu erwarten, die erste Offerte Juventus' ablehnen, würden im nächsten Schritt wohl 18 Millionen Euro und eine Beteiligung an einem etwaigen Weiterverkauf angeboten werden.

Golovin könnte Wert bei WM steigern

Derweil scheint gut möglich, dass die Russen vorerst noch nicht in Verhandlungen eintreten wollen. Sollte Golovin seine Leistung aus dem WM-Eröffnungsspiel wiederholen, würde sein Marktwert wohl noch weiter steigen. Gegen Saudi-Arabien traf er selbst und steuerte zwei Assists bei.

In der vergangenen Saison konnte Golovin in 43 Einsätzen für ZSKA sieben Tore markieren. Er kann im zentralen Mittelfeld ebenso eingesetzt werden wie auf der linken Seite und hinter den Spitzen. Sein Vertrag in Moskau ist noch bis 2021 datiert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung