Fussball

Alessandro Del Piero kritisiert Gianluigi Buffon: "Konnte nicht glauben, was ich gehört habe"

Von SPOX
Donnerstag, 12.04.2018 | 15:36 Uhr
Alessandro Del Piero kritisiert Gianluigi Buffon: "Konnte nicht glauben, was ich gehört habe."
© getty

Juventus-Legende Alessandro Del Piero gefällt die harsche Kritik von Ex-Mitspieler Gianluigi Buffon am Schiedsrichter nach dem Rückspiel des Champions-League-Viertelfinals zwischen Real Madrid und den Turinern nicht. "Ich konnte ehrlich gesagt nicht glauben, was Gigi nach dem Spiel über den Schiedsrichter gesagt hat", verriet der Italiener im Interview mit Sky Sport Italia.

Schiedsrichter Michael Oliver hatte in der letzten Minute der Nachspielzeit auf Elfmeter für Real entschieden. Buffon protestierte daraufhin so lautstark, dass Oliver ihn des Feldes verwies. Den Elfmeter verwandelte Cristiano Ronaldo und bewahrte die Königlichen damit vor der Verlängerung.

Buffon mit harter Kritik an Schiedsrichter Michael Oliver

Im Anschluss an das Spiel wetterte der Torwart der Alten Dame gegen den englischen Offiziellen, unterstellte ihm unter anderem anstelle eines Herzens eine Mülltonne zu haben und verwies auch auf die rote Karte im Hinspiel für Juve-Star Paulo Dybala.

"Ich habe auch nicht verstanden, warum er über das Hinspiel geredet hat", äußerte sich Del Piero und fügte an: "Im Fußball analysierst du die Gegenwart." Nichtsdestotrotz hat der ehemalige Weltmeister ein wenig Verständnis.

"Mir ist bewusst, dass es eine frustrierende Situation sein muss", sagte Del Piero und war sich sicher: "Ich glaube, er wird über das Gesagte noch einmal nachdenken und in ein paar Tagen wahrscheinlich andere Worte wählen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung