Fans und Mitspieler des AC Florenz pilgern zu Davide Astoris Sarg

SID
Mittwoch, 07.03.2018 | 18:44 Uhr
Viele Fans trauern um Davide Astori
Advertisement
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Hunderte Fans des italienischen Erstligisten AC Florenz haben am Mittwoch Abschied von Davide Astori genommen. Der Sarg mit dem Leichnam des am Sonntag gestorbenen Nationalspielers war zuvor aus Udine nach Coverciano nahe Florenz gebracht worden. Dort erwiesen auch Mitspieler und Offizielle des Klubs Astori die letzte Ehre. Am Donnerstag soll die Trauerfeier in der Santa-Croce-Basilika in Florenz stattfinden.

Auf dem Sarg lag Astoris violettes Trikot mit der Nummer 13. Zu den Trauernden gehörten auch die Vereinseigentümer Diego und Andrea Della Valle, UEFA-Schiedsrichter-Boss Pierluigi Collina sowie der Vize-Kommissar des italienischen Fußballverbands, Alessandro Costacurta, die Astoris Lebensgefährtin, den Eltern und den Geschwistern kondolierten.

"Astoris Tod ist eine Tragödie, die uns alle zutiefst erschüttert hat", sagte der ehemalige Dortmunder Ciro Immobile vor dem Europa-League-Match seines Klubs Lazio Rom gegen Dinamo Kiew.

Astori war am Sonntag vor dem Spiel bei Udinese Calcio in seinem Hotelzimmer tot aufgefunden worden. Danach hatte die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen gegen Unbekannt eingeleitet. Anzeichen auf ein Fremdverschulden hatte es aber von Beginn an nicht gegeben. Die Obduktion ergab, dass der 31 Jahre alte Astori im Schlaf eines natürlichen Todes gestorben war.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung