Bericht: Paulo Dybala traf sich mit Atletico Madrids Trainer Diego Simeone in Madrid

Von SPOX
Mittwoch, 21.03.2018 | 13:11 Uhr
Juve-Star Paulo Dybala traf sich angeblich mit Atletico Madrids Trainer Diego Simeone in Madrid.
Advertisement
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Angreifer Paulo Dybala von Juventus Turin wurde offenbar bei einem Treffen mit Atletico Madrids Trainer Diego Simeone gesichtet.

Einem Bericht von Radio Marca zufolge trafen sich Dybala und Simeone in einem Restaurant in der spanischen Hauptstadt zum Abendessen.

In der Länderspielpause verbringt der Argentinier einige freie Tage in Madrid. Nach seiner Verletzungspause war der 24-Jährige nicht für die argentinische Nationalmannschaft nominiert worden..

Vor seinem Madrid-Aufenthalt hatte es bereits Spekulationen gegeben, dass er sich möglicherweise mit den Verantwortlichen von Champions-League-Gegner Real treffen würde.

Das Treffen mit seinem Landsmann Simeone befeuert nun die Gerüchteküche um die Zukunft Dybalas neu. Bei Atletico könnte er den möglichen Abgang von Stürmer Antoine Griezmann kompensieren, der vor allem beim FC Barcelona als Neuzugang gehandelt wird.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung