Italien: Neuer Nationalcoach wird nicht vor Juni ernannt

SID
Mittwoch, 10.01.2018 | 14:56 Uhr
Carlo Tavecchio auf einer Pressekonferenz
© getty
Advertisement
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Italiens scheidender Fußball-Verbandschef Carlo Tavecchio hält es für unwahrscheinlich, dass vor Juni ein Nachfolger für den zurückgetretenen Nationalcoach Gian Piero Ventura ernannt werden könnte.

"Ich bleibe bis zum 29. Januar im Amt. Ich glaube nicht, dass es bis dahin einen neuen Nationaltrainer geben wird. Nach Italiens WM-Aus habe ich Kontakte zu Trainern in halb Europa aufgenommen. Vor Juni kann niemand das Angebot annehmen, weil alle bereits unter Vertrag stehen. Es ist schwierig, einen Vertrag vor Juni zu unterzeichnen", sagte Tavecchio am Mittwoch.

Ventura hatte nach der verpassten WM-Teilnahme der Azzurri das Amt niedergelegt. Als Nachfolger im Rennen um seine Nachfolge ist auch der frühere Nationalspieler Damiano Tommasi, Präsident der Spielergewerkschaft AIC.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung