Fussball

Pavel Nedved über Gigi Buffon: Vertragsverlängerung statt Karriereende?

SID
Plant sein Karriereende nach der Saison: Juve-Legende Gigi Buffon

Seit über 20 Jahren ist Gianluigi Buffon im Geschäft, für kommenden Sommer plant er sein Karriereende. Wenn es nach Juventus-Vizepräsident Pavel Nedved geht, könnte der langjährige Keeper der Bianconeri durchaus noch weitermachen.

Gegenüber Lidove Noviny sagte der Ex-Profi: "Er entscheidet das gemeinsam mit Präsident Agnelli. Gigis Leistungen sind immer großartig und wir sind froh, ihn hier bei uns zu haben."

Buffon selbst hatte zuletzt verlauten lassen, dass er seine Karriere nur bei einem Gewinn der Champions League fortsetze. Laut Nedved ist jedoch noch nichts entschieden: "Er hat noch nicht verkündet, dass er am Ende der Saison aufhört."

Leider, so der ehemalige Mittelfeldspieler weiter, sei Buffon während seiner Laufbahn nie mit dem Ballon d'Or ausgezeichnet worden. Dabei habe er ihn verdient gehabt: "Wenn es nach mir ginge, gäbe ich ihn ihm. Er ist wirklich speziell. Leider kann man das Altern nicht verhindern und Gigi wird seine Trophäe wahrscheinlich nicht bekommen."

Nedved spielte von 2001 bis 2009 gemeinsam mit Buffon für Juve. Der Tscheche gewann seinerseits 2003 den Ballon d'Or.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung