Fussball

Coppa Italia: Juventus Turin mit Sami Khedira auf Finalkurs

SID
Juventus Turin besiegte Atalanta Bergamo mit 1:0.

Der italienische Rekordmeister Juventus Turin hat den Grundstein für seinen vierten Pokalsieg in Serie gelegt. Mit Weltmeister Sami Khedira in der Startelf kam der Rekordpokalsieger (zwölf Titel) im Halbfinal-Hinspiel bei Atalanta Bergamo zu einem 1:0 (1:0)-Erfolg und verschaffte sich damit eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel am 28. Februar.

Gonzalo Higuain brachte den Favoriten früh in Führung (3.). Alejandro Gomez vergab für den Europa-League-Gegner von Borussia Dortmund die große Chance zum Ausgleich, als er mit einem Handelfmeter an Torwart-Legende Gianluigi Buffon (25.) scheiterte.

Im zweiten Halbfinal-Hinspiel stehen sich am Mittwoch der AC Mailand und Lazio Rom gegenüber.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung