SSC Neapel: Faouzi Ghoulam verlängert seinen Vertrag

SID
Dienstag, 05.12.2017 | 16:32 Uhr
Faouzi Ghoulam fällt aktuell aufgrund einer schweren Knieverletzung aus
Advertisement
Coppa Italia
Lazio -
Cittadella
Serie A
Inter Mailand -
Udinese
Serie A
FC Turin -
Neapel
Serie A
AS Rom -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Serie A
Benevento -
SPAL
Serie A
Atalanta -
Lazio
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Coppa Italia
Juventus -
Genua
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Serie A
Cagliari -
Florenz
Serie A
Lazio -
Crotone
Serie A
Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Serie A
Juventus -
AS Rom

Linksverteidiger Faouzi Ghoulam hat seinen Vertrag beim italienischen Titelanwärter SSC Neapel vorzeitig verlängert. Er unterschrieb bis 2022 bei den Partenopei. Dies teilte sein Klub am Dienstag mit.

Ghoulam, der 2014 aus Saint-Etienne nach Neapel gewechselt war, zog sich im November beim spektakulären 2:4 seiner Mannschaft gegen Manchester City in der Champions League einen Kreuzbandriss zu und fällt seitdem aus.

Der algerische Nationalspieler galt bis zu seiner schweren Knieblessur als einer der besten Außenverteidiger überhaupt. Mit ManCity, dem FC Chelsea und Liverpool sollen gleich drei englische Spitzenvereine über seine Verpflichtung nachgedacht haben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung