Serie A: FC Genua verpflichtet Davide Ballardini als neuen Trainer

FC Genua holt Davide Ballardini

SID
Montag, 06.11.2017 | 22:06 Uhr
Davide Ballardini übernimmt bereits zum dritten Mal das Traineramt in Genua
Advertisement
Serie A
Crotone -
Genua
Serie A
Benevento -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Juventus
Serie A
SPAL -
Florenz
Serie A
FC Turin -
Chievo Verona
Serie A
Udinese -
Cagliari
Serie A
Inter Mailand -
Atalanta
Serie A
Hellas Verona -
Bologna
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Serie A
Lazio -
Florenz
Serie A
Juventus -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Benevento
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Coppa Italia
Udinese -
Perugia
Coppa Italia
Genua -
Crotone
Serie A
AS Rom -
SPAL
Serie A
Neapel -
Juventus

Der FC Genua hat nur einen Tag nach der Entlassung von Ivan Juric einen neuen Trainer verpflichtet. Am Montag gab der Verein Davide Ballardini als neuen Trainer bekannt. Der 53-Jährige wird bereits zum dritten Mal Trainer beim neunmaligen italienischen Meister. Ballardini war bereits von November 2010 bis Juni 2011 sowie in der Rückrunde 2013 Trainer des derzeit Tabellen-18.

Nach der 0:2-Niederlage im Derby gegen Sampdoria Genua am Samstag und nur sechs Punkten aus zwölf Serie-A-Spielen hatte der Verein Juric entlassen. Der 42-jährige Kroate war im April auf den Trainerstuhl bei dem norditalienischen Verein zurückgekehrt, nachdem er im Februar schon einmal von Klubchef Enrico Preziosi gefeuert worden war.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung