Höwedes nach Test vor Juve-Debüt

SID
Freitag, 03.11.2017 | 11:08 Uhr
Höwedes steht bei Juve vor seinem Debüt
Advertisement
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Das Debüt von Benedikt Höwedes bei Juventus Turin rückt näher. Der Weltmeister kam am Donnerstag nach überstandener Oberschenkelverletzung in einem Test gegen den Amateurverein Trino (6:0) über die volle Distanz zum Einsatz. "Das Leben ist besser auf dem Spielfeld", schrieb Höwedes bei Facebook.

Abwehrspieler Höwedes (29) könnte damit am Sonntag im Heimspiel gegen Schlusslicht Benevento Calcio sein Debüt im Juve-Trikot feiern. Anfang der Woche war der ehemalige Kapitän des Bundesligisten Schalke 04 in das Mannschaftstraining zurückgekehrt.

Höwedes war Ende August aufgrund mangelnder Perspektiven unter Schalkes neuem Trainer Domenico Tedesco nach Turin gewechselt. Allerdings ist der 29-Jährige seitdem beim Klub seines Weltmeister-Kollegen Sami Khedira wegen Verletzungsproblemen noch nicht zum Einsatz gekommen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung