Ellbogenschlag! Milans Bonucci sieht Rot!

Von SPOX
Sonntag, 22.10.2017 | 17:18 Uhr
Leonardo Bonucci wurde gegen Genua schon vorzeitig unter die Dusche geschickt
Advertisement
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City

Bitterer Nachmittag für Leonardo Bonucci: Beim Heimspiel gegen Genua (0:0) flog das Abwehr-Ass des AC Mailand nach einem Ellbogenschlag vom Platz und fehlt damit wohl im Spiel gegen seinen Ex-Verein Juventus Turin in knapp zwei Wochen.

Der 30-Jährige wurde nach dem Schlag gegen Aleandro Rosi vom Videoschiedsrichter überführt und dürfte somit die nächsten zwei bis drei Spiele der Rossoneri verpassen. Nach dem schlechten Saisonstart der nächste Rückschlag für den ambitionierten Klub aus Mailand.

Bonucci kam im Sommer für 42 Millionen Euro von der Alten Dame und galt als der Königstransfer bei den Milan-Verantwortlichen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung