Juventus Turin gegen Lazio Rom: Livestream, Liveticker und alle Infos

Wo kann ich Juve - Lazio live sehen?

Von SPOX
Freitag, 13.10.2017 | 12:15 Uhr
Paulo Dybala ist aktuell "Mr. Unstoppable " der Serie A und führt die Torjäger-Liste mit zehn Treffern an
Advertisement
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Serie A
Milan -
Juventus
Serie A
AS Rom -
Bologna
Serie A
Benevento -
Lazio
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Serie A
Bologna -
Crotone
Serie A
Genoa -
Sampdoria
Serie A
Inter Mailand -
FC Turin
Serie A
Cagliari -
Hellas Verona
Serie A
Chievo Verona -
Neapel
Serie A
Florenz -
AS Rom
Serie A
Juventus -
Benevento
Serie A
Lazio -
Udinese
Serie A
Atalanta -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
AC Mailand

Am 8. Spieltag der Serie A empfängt Juventus Turin Lazio Rom zum Spitzenspiel der Verfolger von Tabellenführer SSC Neapel. Es ist gleichzeitig das Duell der Top-Torjäger Ciro Immobile und Paulo Dybala. Mit einem Sieg kann Lazio zu Juve aufschließen. Die Alte Dame will ihrerseits zurück an die Spitze. SPOX sagt euch, was ihr über das Top-Duell wissen müsst, wo ihr das Spiel im Liveticker verfolgen könnt und verrät euch, wo ihr einen Livestream zum Match findet.

Am vergangenen Spieltag verspielte Juventus Turin bei Atalanta Bergamo noch eine 2:0-Führung und kassierte somit den ersten Punktverlust in dieser Saison. In der Konsequenz verlor Juve die Tabellenführung an den SSC Neapel, der seinerseits einen neuen Start-Rekord der Serie A aufstellte.

Die Alte Dame will zurück an die Spitze. Die Voraussetzung dafür: Ein Sieg im Topspiel gegen Lazio Rom und ein Patzer von Napoli. Die Azzurri haben am Abend ebenfalls mit dem AC Milan einen schweren Gegner vor der Brust.

Lazio Rom dürfte hingegen mit einer ordentlichen Portion Selbstbewusstsein ins Allianz Stadion reisen. Das 6:1 über Sassuolo war ein dickes Ausrufezeichen an die Konkurrenz im Kampf um die Champions-League-Plätze. Ein Sieg der Biancocelesti wäre gleichbedeutend mit dem Ende einer historischen Negativ-Serie: Lazio gewann keines der letzten 25 Ligaspiele gegen Juve.

Wann ist der Antoß von Juve gegen Lazio?

SpielJuventus Turin - Lazio Rom
DatumSamstag, 14. Oktober 2017
Uhrzeit18.00 Uhr

Wo kann ich Juve gegen Lazio im Livestream sehen?

In Deutschland wird das Spitzenspiel der Serie A nicht im Fernsehen übertragen. Allerdings bietet DAZN einen Livestream zum Spiel an.

TV-Übertragung in DeutschlandLivestream in Deutschland/Österreich/Schweiz
keine ÜbertragungLive auf DAZN

Was ist DAZN?

DAZN ist ein kostenpflichtiger Streaming-Dienst, der zahlreiche Sportevents in Form von Livestreams überträgt. Dazu gehören neben Top-Duellen aus der Premier League, der Primera Division und der Ligue 1 auch alle Spiele der Serie A.

Außerdem hat sich DAZN einen Namen als "Home of the US-Sport" gemacht. Der Live-Streaming-Dienst überträgt Woche für Woche zahlreiche Begegnungen aus der NFL, NBA, MLB und NHL.

Nach einem kostenlosen Probemonat kostet das Angebot nur 9,99 Euro im Monat. Hier findet ihr das komplette DAZN-Programm für die Premier League.

Wo finde ich einen Liveticker zu Juve gegen Lazio?

Auf SPOX gibt es alle Spiele des 8. Spieltages in der Serie A im Liveticker. Zur Liveberichterstattung über Juventus Turin gegen Lazio Rom geht's hier entlang.

Der Kader von Juventus Turin

So langsam aber sicher lichtet sich das Lazarett bei der Alten Dame. Allerdings muss Benedikt Höwedes nach wie vor auf sein Debüt für Juve warten. Höwedes fällt mit einer Oberschenkelzerrung wochenlang aus. Auch Miralem Pjanic plagt sich mit muskulären Problemen und ist für das Spitzenspiel am Samstag gegen Lazio fraglich.

PositionSpieler Juventus Turin
TorhüterGianluigi Buffon, Wojciech Szczesny
AbwehrspielerMedhi Benatia, Alex Sandro, Kwadwo Asamoah, Matti De Sciglio (fraglich), Stephan Lichtsteiner, Daniele Rugani
MittelfeldspielerMiralem Pjanic (fraglich), Stefano Sturaro, Douglas Costa, Rodrigo Bentancur, Sami Khedira, Claudio Marchisio
StürmerFrederico Bernardeschi, Juan Cuadrado, Paulo Dybala, Gonzalo Higuain

Gute Nachrichten erhält Trainer Massimiliano Allegri hingegen aus dem Mittelfeldzentrum. Dort sind Sami Khedira und Claudio Marchisio dem Vernehmen nach wieder fit und werden aller Voraussicht nach von Beginn an spielen. Im Angriff dürften Gonzalo Higuain und Paulo Dybala gesetzt sein.

Der Kader von Lazio Rom

Simone Inzaghi wird froh sein, dass sich sein Top-Stürmer in der WM-Qualifikation die Tore offensichtlich für den Liga-Alltag aufgespart hat. Ciro Immobile ist Lazios Lebensversicherung und aktuell in absoluter Höchstform. Neun Treffer in sieben Spielen sprechen Bände.

PositionSpieler Lazio Rom
TorhüterThomas Strakosha, Federico Marchetti, Ivan Vargic, Guido Guerrieri
AbwehrStefan de Vrij, Bastos, Mauricio, Luiz Felipe, Stefan Radu, Dusan Basta, Adam Marusic, Patric
MittelfeldLucas Leiva, Davide Di Gennaro, Sergej Milinkovic-Savic, Marco Parolo, Alessandro Murgia, Bruno Jordao, Abukar Mohamed, Senad Lulic, Luca Grecco, Christopher Oikonomidis, Luis Alberto
AngriffPedro Neto, Ciro Immobile, Felipe Caicedo, Filip Djordjevic, Simone Palombi, Brayan Perea

Allerdings scheint Inzaghi in Luis Alberto auch den passenden Partner für Immobile gefunden zu haben. Beim 6:1-Sieg über Sassuolo traf Alberto doppelt und erzielte einen herrlichen Freistoßtreffer. Alberto dürfte daher auch gegen Juve gesetzt sein.

Verzichten muss Inzaghi allerdings auf Jordan Lukaku (Oberschenkelverletzung), Felipe Anderson (Adduktorenverletzung) und Wallace (Wadenmuskelriss).

Vorschau auf Juve gegen Lazio

  • Nicht nur aufgrund der aktuellen Tabellenkonstellation scheint Juventus Turin der Favorit in diesem Spitzenspiel zu sein. Die Alte Dame ist seit 25 Serie-A-Spielen in Folge gegen Lazio Rom ungeschlagen. Der letzte Sieg der Biancocelesti datiert aus dem Dezember 2003. Beim 2:0 vor 60.000 Zuschauern im Olympico di Roma erzielten Bernardo Corradi und Stefano Fiore die Tore. Das letzte Aufeinandertreffen im Supercoppa-Finale entschied allerdings Lazio für sich.
  • Außerdem traf Juve gegen kein anderes Team der Serie A so oft wie gegen Lazio. In 146 Spielen hagelte es für Lazio 262 Gegentreffer. Und dennoch dürfte Lazio durchaus selbstbewusst in das Spitzenspiel gehen: Immerhin musste die Biancocelesti bisher in der Fremde noch keinem Rückstand hinterherlaufen und hat in Ciro Immobile den zweitbesten Torjäger der Serie A.
  • Aktuell gibt es nur einen Stürmer, der nach sieben Spieltagen eine bessere Trefferquote hat, und der spielt ausgerechnet bei Juve. Daher steht die Begegnung zwischen Juve und Lazio auch im Zeichen des Privat-Duells zwischen Paulo Dybala und Ciro Immobile.
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung