Juventus-Coach Massimiliano Allegri kündigt Karriereende an

Allegri: "Verlasse Fußball in fünf Jahren"

Von SPOX
Freitag, 29.09.2017 | 11:25 Uhr
Allegri kündigt ein baldiges Karriereende an
Advertisement
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Serie A
Lazio -
Florenz
Serie A
Juventus -
Crotone
Serie A
Atalanta -
Benevento
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Coppa Italia
Genua -
Crotone
Serie A
AS Rom -
SPAL
Serie A
Neapel -
Juventus
Serie A
FC Turin -
Atalanta
Serie A
Benevento -
AC Mailand
Serie A
Bologna -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Sassuolo
Serie A
Inter Mailand -
Chievo Verona
Serie A
Sampdoria -
Lazio
Serie A
Crotone -
Udinese
Serie A
Hellas Verona -
Genua

Massimiliano Allegri von Juventus Turin denkt bereits über das Ende seiner Karriere als Trainer nach. Der 50-Jährige setzt sich dabei sogar ein Zeitfenster.

"Ich verlasse den Fußball in fünf bis sechs Jahren. Aber solange es mir bis dahin gefällt, bleibe ich dabei", kündigte Allegri im Interview mit GQ an.

In dieser Zeit will er aber offenbar nochmal eine neue Aufgabe wahrnehmen und die Bianconeri verlassen. Der Posten des italienischen Nationaltrainers erscheint ihm dabei besonders attraktiv.

Allegri bald Italiens Nationaltrainer?

"Das hat etwas mit Stolz zu tun. Die Nationalmannschaft interessiert mich sehr. Und die Mannschaft verspricht Gutes für die Zukunft: Die zwischen 1992 und 2000 geborenen Jungs sind sehr gut", sagte der Italiener und fügte an: "Ich mag es sehr, junge Menschen zu lehren. Es ist eine Freude, zu sehen, wie die Spieler sich verbessern."

Allegri ist seit Juli 2014 Trainer der Alten Dame und hat seitdem dreimal in Folge den Titel in der Serie A gewonnen und stand zweimal im Finale der Champions League (2015 und 2017). Erst kürzlich verlängerte er seinen Vertrag vorzeitig bis 2020.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung