Milinkovic-Savic vor Absprung?

Von SPOX
Montag, 18.09.2017 | 19:31 Uhr
Lazios Milinkovic-Savic könnte nach der Saison den Sprung zu einem Spitzenklub wagen
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Sergej Milinkovic-Savic könnte Lazio Rom nach der laufenden Saison verlassen. Wie sein Berater Mateja Kezman im Gespräch mit einem Radiosender behauptete, sollen etliche Vereine in der abgelaufenen Transferperiode ihr Interesse am serbischen Mittelfeldspieler bekundet haben.

"Es gab großes Interesse von verschiedenen Vereinen, wie denen aus Madrid, Manchester und Mailand", sagte Kezman bei Radio CRC. "Aber Milinkovic-Savic möchte glücklich sein und spielen, um voranzukommen und einer der Besten in seiner Rolle zu werden."

Zwar fühle sich der 22-Jährige wohl im Stadio Olimpico, einen möglichen Abschied möchte Kezman jedoch nicht ausschließen: "Es ist schwierig, ihn woanders als bei Lazio zu sehen, wo er gut in die Saison gestartet ist, aber ich kann einen Abschied nicht ausschließen."

"Im Moment ist er glücklich"

In einer Sache ist sich Kezman jedoch sicher: Kann Milinkovic-Savic seine guten Leistungen bestätigen, werde es "wie im letzten Transferfenster reichlich Kontakt von verschiedenen Klubs geben".

Derzeit möchte sich der Serbe allerdings nur auf Lazio konzentrieren, nach vier Spielen in der Serie A ist der Verein weiterhin ungeschlagen: "Im Moment ist Milinkovic-Savic glücklich darüber, sein Abenteuer in Rom mit Lazio fortzuführen", so Kezman.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung