Fussball

Lazio: Nani kommt als Balde-Ersatz

Von SPOX
Nani ist bereits in Rom eingetroffen

Lazio Rom verpflichtet den portugiesischen Nationalspieler Nani. Der Europameister von 2016 muss lediglich noch den obligatorischen Medizincheck absolvieren. Der 30-Jährige verlässt den FC Valencia damit nach nur einem Jahr.

Rund 15 Millionen Euro sollen den Römern die Dienste des Flügelstürmers wert sein. In der vergangenen Primera-Division-Spielzeit gelangen dem Portugiesen in 24 Spielen fünf Treffer und acht Assists. Sein Vertrag in Valencia war bis 2019 datiert.

Nani stand im Nationalmannschaftskader des diesjährigen Confed Cups in Russland und stieg demnach verspätet in die Vorbereitung in Spanien ein. Derzeit laboriert er allerdings an einer Knieverletzung.

Bei Lazio soll Nani Keita Balde ersetzen. Der Linksaußen, der in der vergangenen Saison 16 Treffer in 34 Einsätzen markierte, wechselte für 30 Millionen Euro zu AS Monaco.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung