Fussball

Milan mit Interesse an Barcas Rafinha?

Von SPOX
Milan will wohl Rafinha vom FC Barcelona
© getty

Rafinha will den FC Barcelona offenbar verlassen. Eine Möglichkeit scheint sich in Italien zu ergeben, wo die Einkaufstour des AC Mailand noch nicht beendet ist.

Fast 200 Millionen Euro investierte Milan bisher in Neuzugänge, laut der katalanischen SPORT sind die Kaderplanungen aber noch nicht abgeschlossen. Rund 30 Millionen Euro könnten demnächst für Barcelonas Rafinha über den Tisch wandern, der Katalonien verlassen will.

Der Brasilianer sieht nach Informationen der Tageszeitung keine Optionen mehr unter Trainer Ernesto Valverde und will den Klub noch in diesem Sommer verlassen. Sky Italia nimmt den Bericht auf und bringt Rafinhas Wechsel mit einem Abschied von Mbaye Niang in Richtung Spartak Moskau in Verbindung.

Der Bruder von FC Bayern Münchens Thiago entstammt der eigenen Jugendakademie La Masia. Bisher konnte sich der 24-Jährige aber nicht gegen die Konkurrenz durchsetzen. Immer wieder wurde er von Verletzungen zurückgeworfen, derzeit kuriert er seinen Meniskus aus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung