Spalletti: "Bräuchten Alternative für Perisic“

Von SPOX
Mittwoch, 26.07.2017 | 18:21 Uhr
Ivan Perisic wird von Manchester United umgarnt
Advertisement
Serie A
Lazio -
Udinese
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Serie A
SPAL -
Inter Mailand
Serie A
FC Turin -
Benevento
Serie A
Neapel -
Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Coppa Italia
AC Mailand -
Lazio
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
Serie A
Hellas Verona -
AS Rom
Serie A
Atalanta -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Florenz
Serie A
Udinese -
AC Mailand
Serie A
Juventus -
Sassuolo
Serie A
Cagliari -
SPAL
Serie A
Benevento -
Neapel
Serie A
Lazio -
CFC Genua

Manchester United versucht seit vielen Wochen, Inters Ivan Perisic zu verpflichten. Trainer Luciano Spalletti zählt in der kommenden Saison auf den Kroaten und möchte ihn nicht abgeben. Sollte jedoch die passende Offerte in Höhe von 56 Millionen Euro eintrudeln und Inter einen geeigneten Ersatz finden, würde man ein "schwer auszuschlagendes Angebot" in Betracht ziehen.

"Natürlich gab es Gerüchte, aber der Status Quo ist, dass wir Perisic behalten wollen. Sollte jedoch jemand kommen und uns ein Angebot machen, das nur schwer auszuschlagen ist, werden wir darüber nachdenken", so Spalletti während einer Pressekonferenz in Singapur. "Natürlich müssten wir eine geeignete Alternative für Perisic finden", stellte er klar.

Der 28-Jährige wechselte 2015 zu Inter Mailand und lief seither 79-mal für die Mailänder auf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung