Juventus will Sevillas Steven N'Zonzi

SID
Donnerstag, 15.06.2017 | 16:01 Uhr
Steven N'Zonzi kam 2015 von Stoke City zum FC Sevilla
Advertisement
Coppa Italia
Lazio -
Cittadella
Serie A
Inter Mailand -
Udinese
Serie A
FC Turin -
Neapel
Serie A
AS Rom -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Serie A
Benevento -
SPAL
Serie A
Atalanta -
Lazio
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Serie A
Cagliari -
Florenz
Serie A
Lazio -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Serie A
Juventus -
AS Rom

Steven N'Zonzi könnte den FC Sevilla im Sommer verlassen. Nach Goal-Informationen ist sich Juventus Turin mit dem Franzosen einig, die Verhandlungen mit Sevilla laufen aber noch. Dank einer Ausstiegsklausel könnte der defensive Mittelfeldspieler die Andalusier für 40 Millionen Euro verlassen.

Sevilla verlangt auch die vollen 40 Millionen, würde Juve jedoch gestatten, die Summe in mehreren Jahresraten zu bezahlen.

Erlebe die Serie A live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Auch ein Tausch könnte Thema werden, denn Sevilla hegt Interesse an Juves Mittelfeldmann Mario Lemina. Der italienische Meister verlangt für den 23-jährigen Mittelfeldmann eine Ablöse in Höhe von 20 Millionen Euro.

N'Zonzi wechselte 2015 von Stoke City nach Spanien und absolvierte bisher 92 Pflichtspiele für Sevilla. Im Januar verlängerte er seinen Vertrag bis 2020.

Steven N'Zonzi im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung