Juve bestätigt Verhandlungen mit Costa

Von SPOX
Donnerstag, 15.06.2017 | 12:18 Uhr
Douglas Costa steht seit 2015 bei Bayern München unter Vertrag
Advertisement
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Juventus Turins Trainer Massimiliano Allegri hat sein Interesse an Douglas Costa vom FC Bayern München bestätigt. Offen ist allerdings noch die Ablösesumme, die Juventus an die Münchner überweisen müsste.

Champions-League-Finalist Juventus Turin hat sein Interesse an Bayern Münchens Starfußballer Douglas Costa bestätigt. "Costa ist ein Ziel für uns, er ist sehr gut", wird Juve-Trainer Massimiliano Allegri im Corriere dello Sport zitiert.

Erlebe die Serie A live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Verschiedene Medien berichten bereits von einer Einigung der "alten Dame" mit dem 26 Jahre alten Brasilianer. Offen ist allerdings noch die Ablöse. Bayern verlangt laut Gazzetta dello Sport angeblich 50 Millionen Euro für den Außenstürmer, Juve soll 35 Millionen Euro bieten.

Costa war 2015 für 35 Millionen Euro von Schachtjor Donezk nach München gewechselt. Nach einem tollen Start bei den Bayern hatte er zuletzt die Erwartungen nicht mehr erfüllen können. Der Vertrag des Nationalspielers, der bereits mehrmals mit einem Wechsel kokettiert hatte, läuft noch bis 2020.

Douglas Costa im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung