Titel Nummer eins! Juve gewinnt Coppa Italia

Von SPOX
Mittwoch, 17.05.2017 | 23:20 Uhr
Juventus Turin macht den ersten Schritt zum Triple perfekt und holt die Copp Italia
Advertisement
Coppa Italia
Lazio -
Cittadella
Serie A
Inter Mailand -
Udinese
Serie A
FC Turin -
Neapel
Serie A
AS Rom -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Serie A
Benevento -
SPAL
Serie A
Atalanta -
Lazio
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Coppa Italia
Juventus -
Genua
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Serie A
Cagliari -
Florenz
Serie A
Lazio -
Crotone
Serie A
Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Serie A
Juventus -
AS Rom

Juventus Turin hat seinen Titel in der Coppa Italia verteidigt und den Wettbewerb zum dritten Mal in Serie gewonnen. Im Finale bezwang die Elf von Trainer Massimiliano Allegri im Olimpico von Rom Lazio mit 2:0 (2:0). Die Tore markierten Dani Alves (12.) und Leonardo Bonucci (24.) in der ersten Hälfte.

Juventus Turin - Lazio Rom 2:0 (2:0)

Tore: 1:0 Alves (12.), 2:0 Bonucci (24.)

  • Der verletzte Weltmeister Sami Khedira fehlte bei Juve ebenso wie Miralem Pjanic. Das Duo im Mittelfeldzentrum des 3-4-1-2 bildeten daher Claudio Marchisio und der ehemalige Hamburger Tomas Rincon.
  • Zwar hatte Lazio durch Keita Baldes Pfostentreffer die erste große Chance (6.), danach präsentierte sich aber der Favorit deutlich zielstrebiger: Sieben Schüsse gaben Gonzalo Higuain und Co. in der ersten Hälfte ab, sie alle gingen auch auf den Kasten von Lazio-Keeper Thomas Strakosha.
  • Dani Alves ist bei den Turinern rechtzeitig zur entscheidenden Saisonphase in Top-Form: Mit seinem Tor zum 1:0 war der Rechtsverteidiger in den vergangenen fünf Pflichtspielen an fünf Treffern direkt beteiligt (drei Tore, zwei Assists).
  • Juve hat nun auch in der ewigen Pokalbilanz gegen Lazio die Nase vorn: Von 24 Duellen in der Coppa Italia gewann der Rekordpokalsieger deren neun. Die Biancocelesti stehen bei acht Erfolgen, sieben Begegnungen endeten mit einem Remis.

Erlebe die Serie A Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

  • Für Juventus war es der zwölfte Pokalsieg. Keine Mannschaft gewann in der Coppa Italia häufiger den Titel. Es folgen die Roma (9) und Inter Mailand (7).
  • Juventus wahrt durch den Triumph im Pokal die Chance, in dieser Saison das Triple zu gewinnen. Die Bianconeri stehen in der Serie A mit komfortablem Vorsprung an der Tabellenspitze und haben außerdem das Finale der Champions League erreicht.

Alle News zur Serie A im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung