Serie A: Hellas Verona macht Wiederaufstieg durch ein 0:0 gegen Cesena perfekt

Verona schafft Wiederaufstieg

SID
Freitag, 19.05.2017 | 12:28 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Sao Paulo -
Fluminense
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Hellas Verona hat den direkten Wiederaufstieg in die italienische Serie A geschafft. Dem Ex-Meister genügte ein 0:0 gegen Cesena zur Rückkehr in die höchste Klasse.

Der Aufstieg ist auch ein Erfolg für Luca Toni: Der ehemalige Bayern-Star ist seit einem Jahr Manager bei seinem Ex-Klub.

Vor Verona hatte bereits SPAL Ferrara den Aufstieg perfekt gemacht. Der Klub hatte zuletzt vor 49 Jahren in der Serie A gespielt.

Hellas Verona im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung