Medien: Inter an Spalletti interessiert

Von Ben Barthmann
Dienstag, 11.04.2017 | 10:50 Uhr
Luciano Spalletti soll auf der Wunschliste der Nerazzurri stehen
Advertisement
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Serie A
Benevento -
SPAL
Serie A
Atalanta -
Lazio
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Serie A
Cagliari -
Florenz
Serie A
Lazio -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Serie A
Juventus -
AS Rom
Serie A
Crotone -
Neapel
Serie A
Florenz – AC Mailand
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Serie A
Hellas Verona -
Juventus

Inter Mailand ist offenbar an Luciano Spalletti vom AS Rom interessiert. Der Trainer ist im Sommer ohne Vertrag und könnte Stefano Pioli beerben.

Im November 2016 übernahm Pioli in Mailand und unterschrieb bis Sommer 2018. Doch schon im Juni könnte sein Engagement wieder ein Ende finden, so Premium Sport. Demnach ist Inter an Spalletti interessiert, der derzeit die Roma in der Spitzengruppe hält.

Erlebe die Serie A Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Noch hat Spalletti in der Hauptstadt keinen neuen Vertrag unterschrieben und wäre somit im Sommer zu haben. Die jüngsten Ergebnisse von Pioli sollen die Verantwortlichen der Nerazzurri unruhig gemacht haben, es wäre der nächste Neustart, nachdem man es zu Beginn der laufenden Saison schon mit Ronald Koeman versuchte.

Luciano Spalletti im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung