FC Genua feuert Trainer Mandorlini

SID
Montag, 10.04.2017 | 16:35 Uhr
Andrea Mandorlini kam im Februar zu Genua und wurde im April wieder entlassen
Advertisement
Serie A
Inter Mailand -
Udinese
Serie A
FC Turin -
Neapel
Serie A
AS Rom -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Serie A
Benevento -
SPAL
Serie A
Atalanta -
Lazio
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Serie A
Cagliari -
Florenz
Serie A
Lazio -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Serie A
Juventus -
AS Rom
Serie A
Crotone -
Neapel

Der italienische Erstligist FC Genua hat seinen Trainer Andrea Mandorlini gefeuert. Der ligurische Klub zog die Konsequenzen der 0:3-Pleite beim Auswärtsspiel gegen Udinese Calcio am Sonntag.

Nach 31 Spielen ist Genua mit 29 Punkten Tabellen-Sechzehnter der 20er-Liga. Die Mannschaft wird jetzt vorübergehend von Assistenztrainer Alberto Corradi betreut.

Erlebe die Serie A Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Nicht ausgeschlossen wird, dass der Kroate Ivan Juric, der am 20. Februar gefeuert worden war, zurückgeholt wird. Durch die Entlassung von Mandorlini ist der achte Trainerwechsel in der Serie A perfekt.

Andrea Mandorlini im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung